Software für Live-Unterricht - kostenlos für Lehrer

lernraum.cloud

Live-Unterricht per Audio-/Videokonferenz – mit Chat und Screen-Sharing

Live-Unterricht im Internet? Unkompliziert und trotzdem sicher? Unsere webbasierte Plattform lernraum.cloud kommt sofort auf den Punkt: Keine Installation erforderlich, intuitive Bedienung, einfaches Handling von Live-Chat, Videokonferenz und Screen-Sharing. Betrieb in deutschen Rechenzentren, DSGVO-konform! Hier finden Sie alle Vorteile!

Anforderungen Hard- und Software

Die technischen Anforderungen für den Einsatz von lernraum.cloud sind sehr überschaubar: Basis  ist ein funktionierender Internetzugang und die möglichst aktuelle Version eines gebräuchlichen Browsers wie Safari, Chrome oder Firefox. Die weitere Hardware-Ausstattung beschränkt sich auf eine Webcam, ein Mikrofon und Lautsprecher. Zusätzlich empfehlen wir für den Lehrer zwei Monitore, damit er seine Webcam und weitere Materialien mit den Schülern teilen kann. Unter unseren FAQ finden Sie übersichtlich alle Details.

Als kleinstmögliche Ausstattung auf Schülerseite sollte ein Tablet mit 10"-Bildschirm-Diagonale vorhanden sein, damit die vom Lehrer geteilten Inhalte gut lesbar sind.

Für Lehrkräfte

Als Lehrer oder Dozent können Sie sich kostenfrei registrieren und lernraum.cloud ohne zeitliche oder funktionale Einschränkungen nutzen. Zur datenschutzkonformen Anmeldung erhalten Sie nach Ihrer Registrierung eine E-Mail zur Bestätigung und daraufhin Login-Daten.

Durch den weiteren Workflow lotsen wir Sie Step-by-Step, werfen Sie doch auch einen Blick in unser Video-Tutorial:

  1. Sie erstellen einen Lernraum, der für eine Unterrichtseinheit steht (in der Regel 45 min.) und richten ihn ein, indem Sie z. B. Unterrichtmaterialien hochladen.
  2. Sie aktivieren Ihren Lernraum und verschicken eine eindeutige Webadresse für die Teilnahme an Ihre Schüler, z. B. per E-Mail.
  3. Der Schüler erhält die Webadresse, meldet sich mit seinem Namen an (keine Registrierung erforderlich) und schon kann der Unterricht beginnen.

Für Schulen und Bildungseinrichtungen

Unser System lernraum.cloud ist skalierbar und lässt sich flexibel auf beliebig viele Anwender anpassen. Als Schule können Sie lernraum.cloud somit auch für das gesamte Kollegium einrichten. So können Sie alle Vorteile und Funktionen für Ihren Bildungsbetrieb nutzen und ein einheitliches Tool mit einem einheitlichen Workflow zu attraktiven Konditionen einführen.

Ein weiterer Vorteil für kommunale oder private Träger: Das System ist mandantenfähig, d. h., es können mehrere Schulen und/oder Standorte in die Plattform eingebunden werden, die damit alle über einen Workflow ihren Live-Unterricht organisieren können.

Wir sind flexibel – bleiben Sie es auch

lernraum.cloud ist in unsere Online-Lernplattform integrierbar. Hier können viele weitere Funktionalitäten genutzt werden wie etwa das Datei-Management für Unterrichts- und Lernmaterialien oder auch Übungstests mit sofortiger Lernkontrolle und Überprüfungsaufgaben mit definiertem Abgabetermin. Unserem grundsätzlichen Ansatz für unsere Software-Entwicklung folgend, kann jedes unserer Systeme, anders als festkonfigurierte Angebote, individuell angepasst und technisch erweitert werden. Damit investieren Sie in eine zukunftsfähige Lösung.

Wir sind für Sie da: Support & Hilfe

Für unsere Anwendungen bieten wir neben deutschsprachigen Tutorials zu allen Bedienelementen und -schritten auch Inhouse-Support per Telefon oder E-Mail. Auf Anfrage unterstützen wir Sie mit Schulungen vor Ort oder online.

Sie möchten mehr wissen?

Gerne erläutern wir Ihnen weitere Details und gehen auf Ihre speziellen Anforderungen ein. Sprechen Sie uns an unter 09181 5198-111 oder nutzen Sie gerne unser Kontaktformular, wir melden uns umgehend bei Ihnen.